Donnerstag, 1. März 2018

Nobody is perfect Teil 1

Auch wenn wir unseren Job eigentlich gut können, gehen immer wieder Dinge schief. Wo gehobelt wird fallen eben Späne - oder anders gesagt: Nur wer nicht arbeitet macht keine Fehler. Hier mal ein paar Eindrücke aus meinem ersten Jahr im Irrenhaus:
Wenn die Dinge mal etwas schwerer sind. Die Zurröse am Dinkelauflieger hat es leidet nicht geschafft