Montag, 5. März 2018

Männergrippe


Es hat mich erwischt. Ich werde wohl sterben, ich wurde radioaktiv verseucht. Also nicht ganz, aber irgendwie fast. Jedenfalls ist meine Krankheit ebenso schwerwiegend. Schon oft hatte ich Grippe, aber diese schwere Form der "Influenca mortalis", die mich diesmal erwischt hat, wird mich wohl trotz meiner eigentlich starken Konstitution dahin raffen. Leb wohl schöne Welt. Ade, Bye bye, Adieue und Tata....

Medizinisch ist ja ohnehin nachgewiesen, dass Männer eine Form der Grippe bekommen, die auch nur Männer überleben können. Usbekische Wissenschaftler stellten erst kürzlich in einer 3-tägigen Langzeitstudie fest, dass Husten, Schnupfen, Hals- und Gliederschmerzen bei Männern etwa um den Faktor 270 stärker sind, als bei normalen Menschen.

So, mehr kann ich heute aber auch nicht mehr schreiben, es ist die Schäche die mich erschöpft. Da, hört, schon klopft dumpf der Gevatter Tod, der alte Schnitter, mit seiner Sense an mein Fenster. Mit letzter Kraft schleudere ich ihm entgegen: „Verschwinde, du tapezierter Knochen, es ist keiner da....!“

Ich werde wohl doch überleben.